Datenschutz-Einverständnis

* Pflichtfeld

ChatGPT in Divi integrieren mit Supreme AI Writer + Update zu Divi AI & Divi 5.0

Kategorie(n): Plugins, Tipps & Tricks
Veröffentlicht am 9.06.2023
CS Webdesigns

Was dich in diesem Beitrag erwartet:

Ich zeige dir, wie du ganz einfach ChatGPT in Divi integrieren und damit direkt im Divi Builder verwenden kannst. Spart nicht nur Zeit, sondern ist auch noch super einfach und gut gemacht. Zusätzlich habe ich den Beitrag im August 2023 bzgl. der hauseigenen Divi AI von Elegant Themes erweitert.

ChatGPT ist in aller Munde. Das KI-Tool wird nicht unsere komplette Arbeit übernehmen, kann aber zum Beispiel für die Texterstellung und Ideengenerierung eine enorme Hilfe sein. Warum also nicht direkt in deinem Divi Builder integrieren und Zeit sparen? Ich zeige dir wie es geht.

Wenn du mit Divi arbeitest, gibt es mittlerweile ein tolles Plugin, welches ChatGPT in den Divi Builder integriert. Es heißt Supreme AI Writer von Divi Supreme*, ein bekannter Entwickler von Divi-Erweiterungen.

Aber auch Elegant Themes hat angekündigt, in Divi ChatGPT zu integrieren. Zum Zeitpunkt, wann das passieren wird, ist allerdings noch nichts bekannt. Während Elementor und andere Hersteller den Schritt bereits vollzogen haben, hinkt Elegant Themes mal wieder ein wenig hinterher.

Daher zeige ich dir jetzt, wie du ChatGPT bereits heute in Divi integrieren und im Builder verwenden kannst.

Installation von Supreme AI Writer

Supreme AI Writer ist nicht kostenlos, aber hat mit 29 $ pro Jahr für eine unbegrenzte Anzahl an Websites einen sehr fairen Preis. Hier kannst du das Plugin bestellen *:

Nachdem du das Plugin gekauft hast, musst du es wie andere Plugins in WordPress über Plugins – Installieren per Upload der Zip-Datei installieren und aktivieren. Nach Aktivierung fordert dich Divi Supreme ein, den Lizenzschlüssel einzugeben. Diesen findest du Danach musst du entweder in der Bestellbestätigung oder im Dashboard von Divi Supreme. 

Dann kommt etwas, was Divi Supreme in der Werbung und Dokumentation etwas vernachlässigt aber eigentlich klar ist (irgendwie muss man seine Website ja mit OpenAI verbinden 😉): In den Einstellungen von Supreme AI Writer muss nun ein OpenAI Secret API Key eingetragen werden. Dafür benötigt man einen (kostenlosen) Account bei OpenAI und kann diesen dann in den Einstellungen – API-Keys erstellen:

ChatGPT in Divi integrieren
Supreme AI Writer Einstellungen für ChatGPT

Hinweis: Der ChatGPT 4.0 funktioniert noch nicht ganz so zuverlässig, daher würde ich vorerst noch GPT 3.5 Turbo verwenden.

Nach Speichern ist die Installation dann abgeschlossen und ChatGPT lässt sich im Divi Builder verwenden.

Supreme AI Writer im Divi Builder verwenden

Im Divi Builder findest du nun ein neues AI-Symbol neben dem „Medien hochladen“-Button (Bild 1 in der Galerie). Wenn du zuvor einen Text markierst und dann auf das Icon klickst, merkt sich Supreme AI Writer den markierten Text und bietet dir an, diesen Text zu verbessern/ändern. Der Befehl Improve [selection] befindet sich dann automatisch im Prompt-Feld.

Außerdem kannst du bei Tonart, Schreibstil, maximale Anzahl an Wörtern und der „Temperatur“ die gewünschte Einstellung vornehmen. Die Temperatur ist ein Parameter, der die Kreativität der Antworten steuert. Umso höher der Wert, umso kreativer und fantasievoller wird die Antwort sein. Bei einem geringen Wert wird die Antwort konservativer und hat einen strengen Fokus auf den eigentlichen Prompt. Für den Anfang sollte hier 0.5, die Standardeinstellung, passen (Bild 2).

Wenn du dann auf „Generate“ klickst, wird deine Antwort generiert und angezeigt (Bild 3). Du kannst dann auswählen, ob die Antwort neu generiert werden soll („Regenerate“) oder, ob du damit zufrieden bist und sie verwenden willst („Use“). 

Klickst du auf „Use“, wird der Text eingefügt bzw. wenn du zuvor einen Text markiert hast ersetzt.  

Ganz neu: Generiere Code in Supreme AI Writer

Noch relativ frisch, kann das Plugin nun auch Code im Code-Modul erstellen und einsetzen. Im Code Modul findest du daher wie im Text-Modul das AI Icon, jedoch öffnet sich dann eine spezielle Eingabemaske für die Codeerstellung.

Code mit ChatGPT in Divi erstellen lassen

Update August 2023: Elegant Themes veröffentlicht Divi AI

Mittlerweile hat ElegantThemes Ihre eigene Divi ChatGPT Integration veröffentlicht. Die Art und Weise schlägt in der Divi Community aktuell enorme Wellen und Nick & sein Team müssen die Implementierung mit Sicherheit noch vervollständigen.

Divi AI wird ab Version 4.22 ohne zu Fragen aktiviert und lässt sich nicht deaktivieren! Mit Version 4.22.1 lässt sich Divi AI immerhin im Rolleneditor pro Rolle deaktivieren. Das ist aus verschiedenen Gründen jedoch auch keine sinnvolle Lösung. Viele meiner Kunden haben beispielsweise einen eigenen Admin-Account und könnten (theoretisch) selbst in den Rolleneditor und dort die Einstellungen anpassen.

Zusätzlich gibt es viele Unternehmen, die verständlicherweise keine künstliche Intelligenz im Backend Ihrer Website aktiv haben wollen.

Kritik an der Funktionalität von Divi AI

Wie viele User berichten, sind auch die Ergebnisse, die Divi AI ausspuckt, nicht wirklich sinnvoll und hilfreich. Die Bilderstellungsfunktion hat mit Sicherheit viel Potenzial, allerdings lässt sich damit zum aktuellen Zeitpunkt kein überzeugendes Bild erstellen.

Auch über die Platzierung der Divi AI Buttons diskutiert die Community fleißig. Vielen sind die Buttons mehr im Weg, als sie helfen.

Divi 5.0 der Grund für den  unglücklichen Launch der Divi AI?

Alles in allem wird ET hier noch stark nachbessern müssen. Und ich bin mir sicher: Das werden sie auch, man braucht bei Divi nur immer etwas Geduld 😉 Der Launch war nicht unbedingt glücklich. Ich persönlich vermute, dass sich das Team durch die Konkurrenz stark unter Druck setzen hat lassen und schnell nachziehen wollte.

Mit Sicherheit spielt auch Divi 5.0 eine Rolle. Derzeit bringt das Team von Elegant Themes den Großteil Ihrer Ressourcen für den großen Relaunch des Themes auf. Eigentlich hieß es vor einigen Monaten sogar, dass keine neuen Features/Produkte mehr veröffentlicht werden. Daher war es für mich sogar überraschend, dass die Divi AI kam. Hier kam dann aber vermutlich der vorherige Absatz ins Spiel. 

Wer Divi kennt, weiß jedoch, dass neue Features immer etwas länger als bei der Konkurrenz brauchen. Aber, und das ist extrem positiv an Divi: Nick und sein Team arbeiten unermüdlich und hören sehr stark auf die große Community. Mit Divi 5.0 verkürzt sich aufgrund der komplett neuen Code-Basis der Aufwand für Weiterentwicklung und Implementierung neuer Funktionen. In Zukunft sollte sich diese Zeit also deutlich verkürzen.

Hier erfährst du alles über den aktuellsten Stand des großen Updates. Auch Divi World hat dazu eine tolle Zusammenfassung geschrieben.

Meine aktuelle Empfehlung für Unternehmen: Alle Updates auf 4.22 stoppen

Ich für meinen Teil habe erst einmal alle Updates auf 4.22 gestoppt und warte auf eine vernünftige Implementation. Diese wird vermutlich wie die Divi Cloud ablaufen. Das heißt, man muss sich extra einloggen, um die Divi AI verwenden zu können. Eine alternative Lösung wäre die Aktivierung/Deaktivierung über den API-Generator im ET-Account. Beides wären aus meiner Sicht deutlich sinnvollere Lösungen.

In jedem Fall muss jeder Websitebetreiber frei entscheiden können, ob Divi AI aktiviert ist oder nicht!

Fazit zur ChatGPT-Integration in Divi mit Divi Supreme

Das Plugin Supreme AI Writer von Divi Supreme macht genau das, was es soll: ChatGPT nahtlos in Divi zu integrieren. Dadurch sparst du dir Zeit und kannst die Macht des KI-Tools direkt in Divi nutzen, ohne parallel ChatGPT haben zu müssen.

Ich empfehle dir, die generierten Texte nie einfach so zu verwenden. Du solltest die Ergebnisse immer prüfen und hinterfragen. Ich verwende ChatGPT zum aktuellen Zeitpunkt nur zur Ideenfindung und lösen von Schreibblockaden.

* Die angegebenen Links sind Affiliate-Links. Das heißt, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich entstehen dadurch keine Mehrkosten oder ähnliches. Meine Empfehlungen kommen immer aus fachlicher und persönlicher Überzeugung, die ich selbst gemacht habe.

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert